Hilfe für Allergiker!

Hilfe für Allergiker!

 

Menschen mit Allergien reagieren meist auf mehrere Auslöser: Hausstaub, Milben, Pollen, Tierhaare und Schimmelsporen. Die auslösenden Substanzen werden eingeatmet (inhaliert) oder gelangen auf die Schleimhäute von Nase oder Augen. Beschwerden wie tränende, geschwollene Augen, verstopfte Nase, Juckreiz oder Niesanfälle sind die Folge.

 

Mehr erfahren zum Thema "Allergie"

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.